PSCutomObject

Wer mit PowerShell arbeitet kommt um Objekte nicht herum. In Skripten muss man meist selbst Objekte erstellen. Hier heißt es viele Wege führen nach Rom, einen davon zeige ich heute.

Das interessante ist, die Definition des Objekts über [pscustomobject]. mit Get-Member ist zu sehen, dass es sich um ein Object handelt.

 

Beste Grüße

Über Andreas Bittner

MCSA Server 2016, MCSA Server 2012R2, Exchange 2010 & SharePoint Devop
Dieser Beitrag wurde unter Grundlage, PowerShell, Pranktische Ein - und Mehrzeiler abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.