Schlagwort-Archive: Grundlagen

Subexpression

Wer mit Eigenschaften (Properies) von Objekten in PowerShell weiterarbeiten möchte, speichert diese meist in einer extra Variable. Dabei bietet die PowerShell mit den Subexpressions eine doch einfachere Lösung. Hier kann durch das voranstellen eines $-Zeichens direkt auf das die Eigenschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, PowerShell, Scripting | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alternative Foreach-Object Loop Variable

Bei der Nutzung von Foreach-Object in PowerShell stellt PowerShell die  Automatisch generierten Variable $_  zum Weiterarbeiten bereit. Was einige gar nicht wissen ist, dass es seit Version 3 auch $psitem genutzt werden kann. Dies vereinfacht sicherlich das lesen eines Scriptes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Grundlage, Nice To Know, PowerShell | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Visual Studio Code Shortcut zwischen Terminal und Editor wechseln

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich auch mit dem mächtigen VSCode Editor. Aus der ISE bin ich es gewohnt schnell zwischen Konsole und Editor zu wechseln, was in VSCode nicht so einfach war. Nach einiger Zeit habe ich dann die entsprechenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Grundlage, Nice To Know, PowerShell, Scripting | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

PowerShell Dot Sourcing – Was und Warum

In PowerShell laufen Skripte immer in ihrem eigenen Gültigkeitsbereich (Scope). Funktionen und Parameter, die in einem Skript definiert werden, können nicht ohne weiteres von einem anderen Skript aufgerufen werden. In der Regel erstellt man für solche Szenarien ein Modul, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, DevOps, Pranktische Ein - und Mehrzeiler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Powershell Modulpfade Anpassen

Powershell Modulpfade Anpassen Meistens hat man seine eigenen Module nicht in einem der Standard Modulpfade. Wie man eigene Pfade hinzufügen kann, zeig ich euch jetzt. In der Variable $env: verbergen sich alle Umgebungsvariablen. So auch die Variable PSModulPath. Je nachdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, DevOps, Nice To Know, PowerShell, Pranktische Ein - und Mehrzeiler | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar